Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf der Webseite DIE LINKE. im Kreis Mettmann

Nachrichten aus dem Landesverband


DIE LINKE. NRW

Jetzt mit einer radikalen Verkehrswende in die Offensive gehen!

Die EU-Kommission verklagt Deutschland und fünf andere Länder wegen unzureichender Maßnahmen gegen die schlechte Luftqualität in vielen Ballungsräumen. Das sei die unangenehme Konsequenz von verkehrspolitischem Versagen – auch und gerade in Nordrhein-Westfalen, so Vertreter der Partei DIE LINKE. Weiterlesen

OECD-Rentenstudie ist Bankrotterklärung für Rentenpolitik in Deutschland

Geringverdiener in Deutschland sind besonders von Altersarmut bedroht, denn anders als in den allermeisten OECD-Ländern werden ihre Renten nicht vom Staat aufgestockt. Außerdem ist in keinem anderen OECD-Land der Unterschied zwischen Männern und Frauen so groß wie in Deutschland: Rentnerinnen erhalten im Durchschnitt über 50 Prozent weniger Rente als Männer. Das geht aus der OECD-Studie "Renten auf einen Blick 2017" hervor. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erklärt dazu:


Die OECD-Rentenstudie ist eine völlige Bankrotterklärung für die Rentenpolitik in Deutschland. Die systematische Benachteiligung von Geringverdienern und Frauen bei der Rente ist ein Skandal. Es ist nicht hinnehmbar, dass Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, in einem der reichsten Länder der Welt  Angst vor Altersarmut haben müssen.


Die SPD trägt eine erhebliche Mitverantwortung, da sie an den Rentenkürzungen beteiligt war. Ich bin sehr gespannt, ob sie gegenüber der Union klare Kante zeigen und die Solidarrente und ein Rückkehrrecht von Teil- auf Vollzeit durchsetzen wird.


Eine Rente muss vor Armut schützen und den Lebensstandard der Menschen sichern. DIE LINKE fordert die Anhebung des Rentenniveaus auf 53 Prozent und eine solidarische Mindestrente in Höhe von 1050 Euro. Niedrige Löhne müssen in der Rente aufgewertet werden, eine Verkäuferin würde z.B. dann 270 Euro mehr Rente bekommen. Außerdem lehnt DIE LINKE jede weitere Erhöhung des Renteneintrittsalters entschieden ab.


Doch der Kampf gegen Altersarmut muss bereits früher, mit dem Kampf gegen niedrige Löhne beginnen. Denn die Hungerlöhne von heute sind die Armutsrenten von morgen - nur mit höheren Löhnen gibt es armutsfeste Renten. Deshalb fordert DIE LINKE 12 Euro Mindestlohn.


DIE LINKE. KV Mettmann: Infos und Aktuelle Pressemeldungen

AG Hartz4 Soziales

Positionierung der Landesarbeitsgemeinschaft NRW Weg mit Hartz IV zu den Plänen der Bundesagentur für Arbeit, die Barauszahlung von Sozialleistungen in Supermärkte auszulagern.

Hoheitliche Aufgaben zu denen die BA und die Jobcenter durch die Sozialgesetzgebung verpflichtet sind sollen aus „Kostengründen“ an Drittanbieter, in diesem Fall Super- und Drogeriemärkte ausgelagert werden und Geld zu sparen. Die Bundesagentur für Arbeit, kurz BA, und die ihr unterstellten Jobcentern, schichtet jedes Jahr hunderte Millionen Euro aus Mitteln zur „Integration in Arbeit“ in die Verwaltung der Jobcenter um. In den vergangenen zwei Jahren betrug diese Umschichtung insgesamt 1,533 Milliarden Euro. Weiterlesen


AG Hartz4/ Soziales

Ein schlechter Scherz: Bundesregierung spendet ab 2018 sieben Euro mehr Hartz IV

Im kommenden Jahr werden die Hartz IV-Regelsätze „erhöht“. Bei Langzeiterwerbslosen um lächerliche sieben Euro im Monat. Klar wird: SPD und CDU reden die Welt schön und die Armut klein. Bei so viel Ignoranz hilft nur eins: Die Abwahl dieser Bundesregierung am 24. September. Weiterlesen


AG Hartz4 / Soziales

Gründung der AG Hartz4 / Soziales des Kreis Mettmann

Am 13.7.2017 gründete sich die Arbeitsgemeinschaft Hartz4/ Soziales des Kreisverbandes Mettmann. Weiterlesen


LAG Weg Mit Hartz IV NRW

Klausur des LSPRs der LAG Weg mit Hartz IV NRW im Kreisverband Mettmann

Am Sonntag 2.7.2017 fand im Kreisverband Mettmann die Klausurtagung des LAG Weg mit HartzIV Vorstands statt. Weiterlesen


"Die Linke" solidarisch

Am 01.07.17 erklärte sich die Kreismitgliederversammlung der Partei " Die Linke" solidarisch mit den Beschäftigten bei Kongsberg und Küpper in Heiligenhaus und Velbert! Weiterlesen


DIE LINKE Langenfeld

DIE LINKE Langenfeld erklärt sich Solidarisch

Solidaritätsadresse mit den um ihre Arbeitsplätze und besseren Lohn kämpfenden Kolleginnen bei Kongsberg und Küpper sowie bei Real Weiterlesen


DIE LINKE.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter wählen links!

Heute haben Ralf Krämer, Gewerkschaftssekretär und Vertreter der Initiative, und der Parteivorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, im Rahmen einer Pressekonferenz die Wahlinitiative zur Bundestagswahl "Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter wählen links!" der Öffentlichkeit vorgestellt. Weiterlesen


DIE LINKE. Langenfeld

Der Wahlkampfbus macht halt in Langenfeld

Bei schönen Wetter kam der Wahlkampfbus der LINKE. NRW zu unsern Infostand. Weiterlesen


DIE LINKE. Monheim

Letzter Wahlkampftag

Am 13.5 fand unser letzter Landtagswahlkampfstand statt. Weiterlesen


DIE LINKE. Langenfeld

Infostand vor dem Jobcenter

Die Linke Langenfeld trotze dem Wetter. Weiterlesen


Erkrath-Haan-Mettmann

Hilden 1. Mai 2017

Der Ortsverband Erkrath-Haan-Mettmann war natürlich auch dabei Weiterlesen


Erkrath

Mitten in Erkrath wird’s links

FOTO: RG

Alt-Erkrath. Was will 'Die Linke‘ eigentlich für die Stadt Erkrath, mögen sich viele Erkrather beim Anblick der neuen Geschäftsstelle in der Bahnstraße fragen. Wir haben die Geschäftsstelle der Partei 'Die Linke‘ in der Bahnstraße besucht und stellvertretend für alle Erkrather erfragt, was sich die Partei für Erkrath vorstellt. Weiterlesen


Rainer Köster, DIE LINKE - Kreistagsabgeordneter

Sozialwohnungen in Velbert = Mangelware !

Während die SPD im Kreis Mettmann kurz vor der Landtagswahl auf einmal den Sozialen Wohnungsbau wieder entdeckt ( bisher sprach man nur von ‚bezahlbarem Wohnraum’) und z.B. in Haan und Heiligenhaus eine städtische Wohnungsgesellschaft dafür fordert, Weiterlesen


Landtagswahl 2017

Der Wahlkampf wirft seine Schatten voraus

Bei diesem Wetter macht Wahlkampf richtig Spaß: heute in Ratingen-West. Weiterlesen


DIE LINKE. KREISVERBAND GÜTERSLOH

Kein Platz für Gülle und Lobbyisten in NRW!

Der westfälische Bauernpräsident, ignorant und verantwortungslos Weiterlesen


DIE LINKE Langenfeld / DIE LINKE Monheim

Weltfrauentag 2017

Die Frauen haben viel erreicht. Weiterlesen


Stadtverband Velbert

Wir trauern um einen wertvollen Genossen

Günther Judick

Der Historiker Günter Judick ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 87 Jahren, nach längerer Krankheit, verstorben. Weiterlesen


Linkspartei-Wuelfrath

20. Februar – Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Der morgige Montag ist „Welttag der sozialen Gerechtigkeit“. Ein Tag, der auch in unserem reichen Land aufschrecken müsste. Den Armut hat viele Facetten – auch in Wülfrath. Weiterlesen


Sozialgipfel NRW – Zeit für Veränderung

Unter dem Motto „Zeit für Veränderung“ fand am 07. Mai 2016 in Düsseldorf der Sozialgipfel NRW statt. Neben den Genossinnen und Genossen waren Fachleute von Sozialverbänden, Gewerkschaften und anderen Institutionen sowie Sympathisanten und Interessierte unter den Teilnehmern. Aus dem KV Mettmann waren 11 Genossinnen und Genossen angereist. In seinem mitreißenden Einführungsvortrag stellte Dr.... Weiterlesen


So erreichen Sie uns

DIE LINKE Kreisverband Mettmann
Bahnstr. 56
40699 Erkrath
Telefon: 0211/29136133