Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hanna Eggerath

Erneuter Protest gegen die CO-Pipeline am 1. Mai in Erkrath

Die Erkrather Anti-Pipeline-Initiative hatte die Bevölkerung zu einem Protestzug gegen die geplante CO-Pipeline aufgerufen. Bekanntlich plant der Chemiekonzern Bayer AG eine Pipeline vom Bayer-Werk Dormagen zum Bayer-Werk Krefeld-Uerdingen rechtsrheinisch 67 Kilometer durch dicht besiedeltes Gebiet. Durch diese Pipeline soll das giftige... Weiterlesen


Ilona Küchler

Arbeiterkampftag oder Wahlveranstaltung der SPD?

Am 1.Mai, dem Arbeiterkampftag, war von Widerstand in Hilden nicht viel zu spüren. Proteste gegen den Sozialabbau, gegen die fortführende Spaltung der Gesellschaft ? Fehlanzeige! Stattdessen kam bei vielen Bürgern das Gefühl auf, einer Wahlveranstaltung der SPD beizuwohnen. Hauptredner war Finanzminister Peer Steinbrück. Weiterlesen


DIE LINKE. Velbert

Hoch die internationale Solidarität

Das Wetter spielte mit. Bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen fand heute die alljährliche 1. Mai-Veranstaltung der IG-Metall Velbert unter Mitwirkung verschiedener Gruppierungen auf dem Karrenberg-Platz statt. Es galt das Motto des DGB: Arbeit für alle bei fairem Lohn. Ein Bericht von Siggi Stoff. Weiterlesen


Günther Böhm

Danke, den nicht!

Peer Steinbrück hat als Ministerpräsident von Nordhein-Westfalen die Genehmigung der CO-Pipeline und die daraus folgenden Enteignungsverfahren zu verantworten. Heute tut er so, als wäre damals von CO keine Rede gewesen und stellt sich dagegen, weil es „noch kein geschlossenes Gefahrenabwehrkonzept“ gebe – oder doch eher, weil er unsere... Weiterlesen


DIE LINKE. Velbert

Unruhe ist erste Bürgerpflicht!

Auch DIE LINKE Velbert ist der Auffassung das in der derzeitigen Situation stillhalten völlig falsch ist. Ganz offensichtlich wird ansonsten die bisherige Politik weitergeführt. Anstatt sich um Opfer der Wirtschaftskrise zu kümmern werden ihre Verursacher mit Milliarden überschüttet. Weiterlesen


DIE LINKE. im Kreis

Arbeitslose – Bürger zweiter Klasse?

DIE LINKE zum neuesten ARGE-Skandal im Kreis Mettmann. Tausende Menschen unseres Kreises sind auf die pünktliche und korrekte Auszahlung ihrer Geldansprüche durch die ARGE angewiesen – gerade im letzten langen und kalten Winter mit explodierenden Heizkosten. Weiterlesen


DIE LINKE. Velbert

Rote Ostereier und Sonnenschein

Mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen kündigte sich das Osterwochenende an. Diesen wunderbaren Frühlingstag, konkret den Karsamstag, nutzten die Velberter LINKEN für einen Infostand in der Fußgängerzone. Neben zahlreichen Informationen verteilten sie rot gefärbte Ostereier an die Passantinnen und Passanten. Weiterlesen


Alexander Chudzik

"Nein zur Nato - Nein zum Krieg"

Um 4.32 Uhr ging es los. Nach wochenlanger Vorbereitung fuhr der Sonderzug ,,Friedenslok“ vom Düsseldorfer Hauptbahnhof ab. Gestartet wurde um 0.51 Uhr in Münster. Als der Zug Nordrhein-Westfalen verließ, hatten sich rund 800 DemonstantenInnen eingefunden. Weiterlesen


Michael Alfermann

Zockerei muß endgültig beendet werden

Noch immer halten die TBV vier Zins-Swaps mit einem negativen Wert von über 1,6 Mio Euro. D.h. immer noch beteiligt sich ein städtischer Betrieb an dieser "Zockerei" auf den Finanzmärkten. Weiterlesen


Michael Alfermann

DIE LINKE will Vereine nicht belasten

Für die Fraktion DIE LINKE ist die vom Sportausschuss beschlossene Erhöhung der Sportstättennutzungsentgelte nicht tragbar. Auch der angebliche Kompromiss von 1,50€ Erhöhung anstatt von 3€ stellt für viele Vereine kaum tragbare Kosten dar. Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Mettmann

Postadresse:

Offersstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

info(at)dielinke-kvmettmann.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr

 

Facebook:

Facebook