Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE KV Mettmann

Birgit Onori: Direktkanditatin DIE LINKE WK 40

Birgit Onori ist Direktkandidatin für DIE LINKE im Wahlkreis 40 (Mettmann IV).

 

Alles (un)gerecht?

Liebe Wähler*innen,

zur Landtagswahl wurde ich für DIE LINKE als Kandidatin im Wahlkreis 40 Mettmann IV nominiert.

Die grundsätzliche Politik in NRW muss sich ändern. Nach 5 Jahren schwarz-gelber Politik haben sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen vieler Menschen zum Schlechten verändert.

Viele von uns erleben, steigende Preise und Energiekosten auch hier in NRW, die vielen Menschen große, teils existentielle Sorgen bereiten. Die Mieten steigen schneller als Tariferhöhungen oder der Mindestlohn. Der Personalmangel im Gesundheitswesen ist in der Corona-Krise noch größer geworden. Für eine menschenwürdige Pflege brauchen wir eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und einen bedarfsgerechten Personalschlüssel in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen. Auch die Ungerechtigkeit der Bildungschancen sind in der Corona-Krise noch größer geworden, immer noch entscheidet der Geldbeutel der Eltern viel zu oft über die Bildungswege unserer Kinder.
Ich will ein NRW, in dem alle Menschen ohne Geldsorgen gut leben können.

Dafür brauchen wir einen funktionierenden Sozialstaat, der echte Chancen für ein gutes Leben eröffnet, dazu gehört, dass gut sanierte Aufenthalts- und Freizeiteinrichtungen für alle Generationen um die Ecke zur Verfügung stehen. Dazu gehört wohnortnah die Möglichkeit, regelmäßig in einen Bus oder in eine Bahn einsteigen zu können.

Das will DIE LINKE: wir wollen, dass durch einen Altschuldenfonds unsere Kommunen finanziell wieder gut ausgestattet ist. So können wir der steigenden Kinder- und Altersarmut eine gut ausgebaute soziale Infrastruktur und ein bedarfsorientiertes Pflege- und Gesundheitssystem entgegenstellen.

Unser Ziel heißt soziale Gerechtigkeit, umfassende Demokratie, Schutz der Umwelt für unsere Kinder und Enkel und eine weltweite friedliche Politik. Dafür möchte ich mich gerne im Landtag einsetzen. Ich freue mich, wenn Sie mich durch ihre Stimme unterstützen.

Sollten Sie Fragen haben, beantworte ich diese gerne: per Mail oder am liebsten am Infostand.

Herzliche Grüße
Birgit Onori

----------------

Zu mir:

  • Geboren 1967
  • Kreissprecherin DIE LINKE Kreis Mettmann seit 2021
  • Mutter zweier Töchter, 33 und 27 Jahre und zweier Söhne 25 und 19 Jahre
  • Als Krankenschwester arbeite ich in einem privatisierten aktiengeführten Unternehmen
  • Politisiert wurde ich durch die Bürgerbewegung 2017 gegen die Privatisierung des Klinikum Niederberg. Außerdem engagiere ich mich in der Volksinitiative für gesund Krankenhäuser in NRW für alle.
  • Ich bin Mitglied bei ver.di und arbeite in verschiedenen Gremien im Gesundheitsbereich auf Landes- und Bundesebene bei ver.di mit.
  • Platz 25 der Landesliste zur Landtagswahl

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Mettmann

Postadresse:

Offersstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

info(at)dielinke-kvmettmann.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr

 

Facebook:

Facebook

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.

Birgit Onori

Natalie Meisen

Nina Eumann

Mehmet Sencan