Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Kreisverband Mettmann besteht seit dem Jahre 2007.

Gemeinsam haben WASG und Linkspartei.PDS ein ausreichend stabiles politisches Fundament gelegt, um darauf eine neue Partei der Linken zu begründen.

Gemeinsam wollen wir eine Partei, wie es sie im Kreis Mettmann noch nicht gab - Linke einigend, demokratisch und sozial, ökologisch, feministisch und antipatriarchal, offen und plural, streitbar und tolerant, antirassistisch und antifaschistisch, eine konsequente Friedenspolitik verfolgend.

Unser Stadtverband ist willkommen für jeden Menschen, denn wir sind feministisch, antirassistisch, antifaschistisch, sozial, demokratisch, pazifistisch und tolerant.


Wir als Linke. stehen für eine offene Gesellschaft, in der nur der Mensch zählt, fernab von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Gesellschaftsstand oder Behinderung. Wir kämpfen dafür, dass jeder die gleichen Rechte hat. "Chancengleichheit von Geburt an", fängt gerade bei einem fairen, gut ausgestatten Bildungssystem an.


Zusätzlich kämpfen wir die Gier der oberen 1%, und fordern faire Arbeitsbedigungen, und eine Umkehr von vielen Branchen, wie z.B. Wohnung oder Gesundheit zurück zur sozialen Teilhabe, anstatt dass der Profit oder die Rendite im Vordergrund steht.


Zudem sind wir gegen jede Privatisierung von staatlichen Aufgaben. Als Bürger finanzieren wir den Staat über unsere Steuern, und im Gegenzug sorgt dieser für die Grundversorgung der Gesellschaft. Leider ist der Staat sich dieser Aufgabe nicht mehr bewusst, wenn man bedenkt, wie viele Straßen, Krankenhäuser, Wasser- oder Stromwerke privatisiert wurden - wir fordern die Verstaatlichung von allen Branchen, die für die Gesellschaft wichtig sind.

Zudem streben wir eine soziale Gesellschaft an, in der niemand mehr in Armut leben muss: Das Geld ist gerade in einem so reichen Land wie Deutschland da - leider wird es nur an falschen Ausgaben gegeben.


Wir setzen uns ebenfalls in der Umwelt- und Klimapolitik ein. Der Klimawandel ist einer der größten Bedrohungen unserer Zeit, und wir saugen die Ressourcen unseren Planeten regelrecht aus. Wir haben aber nur diese Erde, und müssen auch bedenken, was für einen Planeten wir späteren Generationen hinterlassen wollen.


Als Friedenspartei - die einzige Partei, die im Bundestag vertreten ist, die noch nie für Militäreinsätze gestimmt hat - fordern wir einen sofortigen Stopp aller Waffenexporte, und aller Auslandseinsätze der Bundeswehr, die nicht im Rahmen eines UN-Mandats erfolgen.


Auch die Verteidigung von Bürgerrechten ist ein Kernanliegen unserer Partei. Gerade in Zeiten, indem mit dem Vorwand "Anti-Terrorbekämpfung" massive Einschnitte in die Freiheit von jedem Bürger geschehen, machen wir Lärm und werden gegen jede Verschlechterung von Bürgerrechten mobil machen. Wir fordern sogar, dass die Freiheiten von den Bürgern gestärkt werden sollte, und der Staat seinen Bürgern nicht vorzuschreiben hat, wie er/sie zu leben hat - solange er nicht Dritte oder dessen Rechte verletzt.


Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Mettmann

Postadresse:

Offersstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

info(at)dielinke-kvmettmann.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr

 

Facebook:

Facebook