Der Kreisverband Mettmann

Seit 2007 ist es soweit, es gibt sie, die geeinte Partei DIE LINKE. entstanden aus dem Zusammenschluss der Parteien "Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG)" und der Linkspartei.PDS.

Gemeinsam haben WASG und Linkspartei.PDS ein ausreichend stabiles politisches Fundament gelegt, um darauf eine neue Partei Die Linke zu gründen.

Damit ist ein großer Schritt in Richtung einer zukunftsfähigen politisch aktiven linken Partei vollbracht. Unser Blick bleibt aber weiterhin nach vorn gerichtet.

Gemeinsam wollen wir eine Partei, wie es sie im Kreis Mettmann noch nicht gab - Linke einigend, demokratisch und sozial, ökologisch, feministisch und antipatriarchal, offen und plural, streitbar und tolerant, antirassistisch und antifaschistisch, eine konsequente Friedenspolitik verfolgend.

Perspektivisch arbeiten wir auf die Kreiswahl 2009 hin. Mit uns wäre die Partei der sozialen Gerechtigkeit im Kreistag des Kreises Mettmann vertreten, die sich vehement und engagiert für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken einsetzt.